AIDA** Apnoekurs

Einführung

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die regulär schwimmen können (200 m Schwimmen ohne Pause oder 300 m Schnorcheln ohne Pause) und sich gerne im Wasser aufhalten. (Schwimmer, Flaschen-Taucher, Speefischer, etc).

Voraussetzungen

Mindestvorraussetzungen zur Teilnahme: Volljährigkeit (bei 16-jährigen mit Genehmigung der Eltern), 200 m am Stück schwimmen können ohne Pause/300 m Schorcheln, ausgefülltes AIDA Medical Statement.

Kursinhalte

Der Kurs beginnt mit zwei Theorie-Blöcken mit den Themen Physiologie, Sicherheit, Apnoe-Disziplinen und technischen Details zum Apnoetauchen. Anschliessend folgt die praktische Ausbildung sowohl im Pool, als auch im offenen Wasser. Der Kurs kann sowohl mit dem „Open Water“-Zertifikat, als auch nur mit einem Pool-Zertifikat abgeschlossen werden. Der Fokus dieses Kurses liegt auf der Persönlichkeitsentwicklung im Apnoetauchen. Bewusstes Apnoetauchen ist eine Reise zum inneren Kern, kein Leistungssport nach „Benchmarks“.

Prüfung & Kosten

Der Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Folgende Nachweise müssen dafür erbracht werden: bestandene Theorieprüfung, erfolgreiches Absolvieren der Mindestvoraussetzungen im Wasser, Minimum 2:00 Luftanhalten unter der Oberfläche, Mindestens 40 Meter Streckentauchen (und zusätzlich für das Open-water-Brevet 16 Meter Tieftauchen). Diese Anforderungen sind allerdings mit etwas Übung recht leicht zu schaffen.

Preise: AIDA 2** Kurs 280 €

Mindestanzahl an Teilnehmern: 3